Unser biologisches Behandlungskonzept

Seit 2006 unterstützt mich Frau Schreiber als Fachkraft für biologische Behandlungen bei der Umsetzung des ganzheitlichen und biologischen Therapiekonzeptes.

Wir erarbeiten für unsere Patienten zu allen zahnmedizinischen Erkrankungen ein individuell abgestimmtes Behandlungskonzept  und berücksichtigen in der Zusammenarbeit mit dem behandelnden Haus- oder Facharzt auch bestehende Allgemeinerkrankungen.

Wir arbeiten metallfrei (Inlays, Kronen/Brücken und Implantate aus Keramik), minimalinvasiv und bieten für die zahnärztliche Füllungstherapie TEGMA-und HEMA-freie Kunststoffe an, das Versiegelungsmaterial ist zudem auch fluoridfrei. Das bei Zahnersatzbehandlungen eventuell benötigte Provisorienmaterial ist hypoallergen. Dies alles ist aus allergologischer Sicht ein bedeutender Schutz und Vorteil.

Im Rahmen des biologischen Behandlungskonzeptes gehören zu unseren Leistungen

In Zusammenarbeit mit Allgemeinarzt und Speziallaboren:

Auswertung von Kariesrisiko-Tests, Parodontitis-Tests, Mineralstoffanalysen sowie Speichel- und Bluttests bei Verdacht auf Unverträglichkeit von Zahnersatzmaterial.

Ernährungs- und Nährstoffberatung nach Mineralstoffanalyse (Erstellen eines individuellen Einnahmeplanes von Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen).

Die im Rahmen des biologischen Konzepts zu erbringenden Leistungen werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Kassen erstattet. Privatversicherte erfragen eine eventuelle Kostenübernahme bei ihrer Versicherung.